Vorsorge
britische Lebensversicherungen

Trotz Baisse: Der Vorsprung bleibt

Die Baisse an den Aktienmärkten ist auch bei den britischen Versicherern nicht spurlos vorübergegangen.
Und weil an den weltweiten Aktienmärkten eine lang anhaltende Hausse nicht zu erwarten ist, dürften die teilweise zweistelligen Renditen in Zukunft schwer zu erreichen sein. Vor allem die guten 80er und 90er Jahre brachten Traumrenditen, die das Ergebnis nach oben drückten.

Gleichwohl: Aktien rentieren langjährig tendenziell besser als festverzinsliche Wertpapiere. Damit ist die Chance groß, dass die britischen Portfolios auch zukünftig einen Renditevorsprung haben.

Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass die großen britischen Lebensversicherer von den internationalen Rating-Agenturen wie Fitch, Standart & Poor's oder Moody's besser eingestuft werden als die deutsche Konkurrenz.  
© 2008 alle Rechte vorbehalten beim Betreiber dieser Domain Diese Seite weiterempfehlen zurück

britische Lebensversicherungen
Hohe Renditen
Trotz Baisse...
Vorsorge
Ruhestandsplanung
Kapitallebensversicherung
britische Lebensversicherungen
BU-Versicherung
Sozialversicherung 2005
Dread-Disease-Police
Fondsgeb. Lebensvers.
Risikolebensvers.
Sterbegeldversicherung
Rentenversicherung
Riester-Rente
Betr. Altersversorgung
Direktvers. (AG-finanz.)
Direktvers. (AN-finanz.)
Krankenversicherung
Kranken-Zusatzvers.
Unfallversicherung
Kinder-Vorsorge
Gruppen-Unfallvers.
Formulare
Kurzmitteilung
Bereiche
Private Versicherungen
Gewerbliche Versicherungen
Vorsorge
Finanzierung
Investment
Versicherungsbedingungen
Gesetzestexte
Versicherungsklauseln
Versicherungslexikon
Allgemeine Informationen
Formulare
Tarifrechner
Schadenservice