Branchenbeispiele

Holzverarbeitung und -industrie

Holzverarbeitung und -industrie

Jede Leiste oder Latte und jedes Brett und jeden Balken , den bzw. die Sie in Ihrem Haushalt oder in Ihrem Betrieb verwenden, wurde in einem Sägewerk verarbeitet und in holzverarbeitenden Betrieben weiterverarbeitet. Dabei handelt es sich selbstverständlich nicht immer um große Einheiten, wie z. B. Möbelfabriken, Sperrholz- und Hartplattenfabriken, sondern auch viele kleine und mittlere Gewerbebetriebe, die sich mit diesem Rohstoff befassen. Neben Schreinereien und Tischlereien beschäftigen sich auch der Tür- und Fensterbau, Treppen- und Ladenbau etc. mit diesem natürlichen und ursprünglichen Material.

Neben stationären Maschinen werden auch fahrbare Geräte für die verschiedenen Arbeitsvorgänge benötigt, um z. B. Lasten zu transportieren.

Die verwendeten Maschinen gegen technische Risiken zu versichern ist eine existenzerhaltende Maßnahme und wird durch einen Versicherungsmakler in Ihrer Nähe gewährleistet.


Versicherbare Maschinen
in der Holzindustrie
  Versicherbar nach
Gattersägen AMB 91
Plattenpressen aller Art AMB 91
Trocknungsmaschinen AMB 91
Hobelmaschinen AMB 91
Schälmaschinen AMB 91
Zerkleinerungsmaschinen AMB 91
Stanzen AMB 91
Hackrotoren AMB 91
Furniermessermaschinen AMB 91
Scheren AMB 91
Laufkrane ABMG 92
Portalkrane ABMG 92
Turmdrehkrane ABMG 92
Hub- und Gabelstapler ABMG 92

Schadenbeispiele (in EURO umgerechnet)

1.) Furniermessermaschine (Schadenhöhe: 11.491,23 €)

2.) Sägegatter (Schadenhöhe: 3.044,73 €)

3.) Sägegatter (Schadenhöhe: 17.946,76 €)

4.) Entrindungsmaschine (Schadenhöhe: 3.410,30 €)

5.) Rundholzzerhacker (Schadenhöhe: 11.491,23 €)

6.) Vertikalgatter (Schadenhöhe: 5.089,88 €)

7.) Einetagen-Durchlaufpresse (Schadenhöhe: 29.987,12 €)


1.) Furniermessermaschine

Schadenhöhe: 11.491,23 €

Durch den Bruch der Hubstange blieb beim Messern eines Stammes der Vorschub im linken Linearverstärker stehen. Der plötzliche Ruck verursachte auch eine Beschädigung des rechten Linearverstärkers, so daß auch dieser repariert werden mußte.


2.) Sägegatter

Schadenhöhe: 3.044,73 €

Durch Unachtsamkeit wurde ein derart unförmiger Baumstamm auf dem Spannwagen eines Sägegatters montiert, daß er sich während des Transportes derart verkeilte, daß sich eine Welle verbog und in der Folge aus den Führungen brach.


3.) Sägegatter

Schadenhöhe: 17.946,76 €

Ein Zapfen am Schwungrad verlor durch eine beschädigte Buchse die Führung, so daß über die Gegenkurbel des Schwungrades die Spitz- und Flachführungen beschädigt wurden. Um das Schwungrad ausbauen zu können, mußte das Gatter abgebaut werden.


4.) Entrindungsmaschine

Schadenhöhe: 3.410,30 €

Durch Unachtsamkeit wurde ein derart unförmiger Baumstamm auf dem Spannwagen eines Sägegatters montiert, daß durch Verkeilen des Stammes die Vorschubstange brach.


5.) Rundholzzerhacker

Schadenhöhe: 11.491,23 €

Ein entlassener Mitarbeiter wollte sich für vermeintliches Unrecht rächen und verursachte, daß eine Stahlplatte in das Rotationsmesser geriet. Dadurch entstanden erhebliche Schäden am Schwungrad, der Antriebswelle, der Messerscheibe etc.


6.) Vertikalgatter

Schadenhöhe: 5.089,88 €

Durch den Bruch einer Motorwelle blieb das Gatter plötzlich stehen. Eine Ursache für den Bruch wurde nicht festgestellt.


7.) Einetagen-Durchlaufpresse

Schadenhöhe: 29.987,12 €

Im Rahmen einer Revision wurde ein Stück des Stahlbandes eingebeult. Der Monteur ging mit einer Schleifhexe über die betroffene Stelle, obwohl sie vorzuglühen, beizuhämmern und beizuschleifen gewesen wäre. Dem Vorgesetzten wurde dieser Vorfall nicht gemeldet, so daß dieser das Wiederanfahren der Presse anordnete. Allerdings walkte die so ausgedünnte Stelle des Bandes, riß auf, blieb an einer Führung hängen und riß auf 2 Längen (ca. 17 m) weiter auf.

 
© 2008 alle Rechte vorbehalten beim Betreiber dieser Domain Diese Seite weiterempfehlen zurück
Branchenbeispiele
Branchenübersicht
  • Bauhauptgewerbe

  • Dienstleistung

  • Druck-/Papiergewerbe

  • Gesundheitswesen

  • Holzverarbeitung

  • Kunststoffverarbeitung

  • Maschinenbau

  • Nahrung/Genußmittel

  • Spedit./Verkehr/Lager

  • Technische Versicherungen
    Maschinenversicherung
  • stationäre Maschinen

  • fahrbare Geräte

  • Elektronikversicherung
    Montageversicherung
    Bauleistungsversicherung
    Maschinen-BU-Versicherung
    Elektronik-BU-Versicherung
    Maschinen-Mehrkosten-Vers.
    Bauleistungs-Versicherung
    Elektronik-Datenträger-Vers.
    Elektronik-Mehrkosten-Vers.
    Formulare
    Kurzmitteilung
    Maschinenverzeichnis
    Anfrageformular
    Downloads
    Vergleich AMB91-Inhalt
    Vergleich ABMG92-KFZ
    Vergleich Elektronik-Inhalt
    Maschinenverzeichnis
    Bereiche
    Private Versicherungen
    Gewerbliche Versicherungen
    Vorsorge
    Finanzierung
    Investment
    Versicherungsbedingungen
    Gesetzestexte
    Versicherungsklauseln
    Versicherungslexikon
    Allgemeine Informationen
    Formulare
    Tarifrechner
    Schadenservice
    Spezielle Schadeninfos:
    Technische Versicherungen:
    - Sofortmaßnahmen BU-Schaden
    - Schadenbeispiele
    - Notfallplanung allgemein
    - Erstmaßnahmen allgemein
    Feuer
    - Erstmaßnahmen
    - Vorteile der Sanierung
    - Sanierungsverfahren
    - Projektmanagement
    Wasser
    - Erstmaßnahmen
    - Vorteile der Sanierung
    - Sanierungsverfahren
    - Projektmanagement
    Sturm
    - Erstmaßnahmen
    - Vorteile der Sanierung
    - Sanierungsverfahren
    - Projektmanagement
    Explosion
    - Erstmaßnahmen
    - Vorteile der Sanierung
    - Sanierungsverfahren
    - Projektmanagement