Private Versicherungen
Hausratversicherung

Unterversicherung

Verzicht auf Abzug wegen Unterversicherung in der Hausratversicherung

Die Entschädigung wird wegen einer Unterversicherung nicht gekürzt, wenn die Klausel 7712 (92) Kein Abzug wegen Unterversicherung vereinbart ist.
Diese wird dem Vertrag stets dann zugrunde gelegt, wenn

  1. bei Versicherungssummen bis einschließlich 150.000 € (oder bei Entschädigungsgrenzen für Wertsachen über 30%) die Versicherungssumme pro qm Wohnfläche mindestens 600 € beträgt.

    Beispiel:

    Wohnfläche:88 qm
    Versicherungssumme: 52.800 €
    88 qm mit 600 € pro qm =

  2. bei Versicherungssummen über 150.000 € (oder bei Entschädigungsgrenzen für Wertsachen über 30%) die Versicherungssumme pro qm Wohnfläche nach Abzug des versicherten Wertsachenanteils mindestens 600 € beträgt.

    Beispiel:

    Wohnfläche: 150 qm
    Versicherungssumme: 175.000 €
    ./. 20 % Wertsachenanteil: 35.000 €
    140.000 €
    (140.000 € / 150 qm) > 600 € pro qm =

 
© 2008 alle Rechte vorbehalten beim Betreiber dieser Domain Diese Seite weiterempfehlen zurück
Hausrat
Unterversicherung
Fahrrad-Diebstahl
Tarifrechner
Hausratversicherung
Vergleich
Hausratversicherung
Private Vers.
private Vermögensplanung
Hausrat
Elementarschäden
Glasbruch
Kfz-Versicherung
Private Haftpflichtrisiken
Rechtsschutz
Wohngebäude
Formulare
Kurzmitteilung
Fahrrad-Diebstahlschaden
Sturmschadenmeldung
Leitungswasserschaden
Sachschaden Kurzmeldung
Sachschaden (Feuer)
Downloads
Schd.anzeige LW
Schd.anzeige ED
Schd.anzeige Fahrrad
Schd.anzeige Sturm
Schd.anzeige Glasbruch
Kurze Schadenanzeige
Bereiche
Private Versicherungen
Gewerbliche Versicherungen
Vorsorge
Finanzierung
Investment
Versicherungsbedingungen
Gesetzestexte
Versicherungsklauseln
Versicherungslexikon
Allgemeine Informationen
Formulare
Tarifrechner
Schadenservice