Vorsorge

Ruhestandsplanung

Ihre langfristige Planung für den dritten Lebensabschnitt

Die heutige Generation "50+" (ob Selbstständiger, Beamter, Angestellter oder Arbeiter) geht immer früher in den Ruhestand, im Durchschnitt mit 59 Jahren.
Wegen der gestiegenen Lebenserwartung haben Sie demnach noch etwa ein Viertel Ihres Lebens ohne Beruf vor sich.
 
Der Eintritt in den Ruhestand bringt vielfältige Veränderungen und somit Herausforderungen mit sich.
In finanzieller Hinsicht steigt die Eigenverantwortung des Einzelnen, denn als Ruheständler, Pensionär oder Rentner muss man einen mehr oder weniger großen Teil des Einkommens selbst bereitstellen.
 
Darüber hinaus verändert sich Ihre Risikosituation und bestimmte Policen (Berufsunfähigkeitsversicherung, Krankentagegeldversicherung) werden nicht mehr oder dann gerade benötigt (z. B. Auslandsreisekrankenversicherung, Assistance-Leistungen als Full-Service-Paket rund um Gebäude und Hausrat, Rechtsschutzdeckung für die Bereiche Nachlass und Erbrecht).
 
Das erfordert eine sorgfältige Planung und eine neue Ausrichtung der Vermögensanlagen. Alle Fragen zu Versicherungs- und Steuerthemen, müssen unbedingt rechtzeitig geklärt werden.
 
für Ihre Beratung und Produkt-Betreuung:
  • maßgeschneiderte Produkte für Ihre Risiko- und Vermögenssituation
  • langfristige Liquiditätsplanung
  • eine auf Sie zugeschnittene Gestaltung der Policen und Anlageformen
  • kontinuierliche Betreuung durch unser Büro
Produkt- und Dienstleistungsbereiche für die "50+"-Generation:
 
 
Vermögens- und Einkommensermittlung
 
langfristige Liquditätsplanung
 
Steueroptimierung
 
persönliche Risikoermittlung:
 
  • Gefährdung von Sach- und Vermögenswerten
  • Absicherung bei Krankheit und Pflege
  • Dienstleistungen bei altersbedingter Gebrechlichkeit
 
Vermögensübertragung:
 
  • Schenkungs- u. Erbschaftssteuer sparen
  • Nachlassregelung / Testamentgestaltung
  • Bestattungsvorsorge
 
ggf. Unternehmensnachfolge
 
 
 
© 2008 alle Rechte vorbehalten beim Betreiber dieser Domain Diese Seite weiterempfehlen zurück
Weitere Infos zu
Ruhestandsplanung
Ruhestands AG
Finanzplanung
Altersvorsorge
Steuern
Risiken
Strategien
Hartz IV-Sicherheit
Erbschaftssteuer
Rürup-Rente
Alterseinkünftegesetz 2004
Vorsorge
Ruhestandsplanung
Kapitallebensversicherung
britische Lebensversicherungen
BU-Versicherung
Sozialversicherung 2005
Dread-Disease-Police
Fondsgeb. Lebensvers.
Risikolebensvers.
Sterbegeldversicherung
Rentenversicherung
Riester-Rente
Betr. Altersversorgung
Direktvers. (AG-finanz.)
Direktvers. (AN-finanz.)
Krankenversicherung
Kranken-Zusatzvers.
Unfallversicherung
Kinder-Vorsorge
Gruppen-Unfallvers.
Formulare
Kurzmitteilung
Downloads
Vermögensbilanz
Einnahmen_Ausgaben
Vermögensunterlagen
Alterseinkünftegesetz 2004
Bereiche
Private Versicherungen
Gewerbliche Versicherungen
Vorsorge
Finanzierung
Investment
Versicherungsbedingungen
Gesetzestexte
Versicherungsklauseln
Versicherungslexikon
Allgemeine Informationen
Formulare
Tarifrechner
Schadenservice